Quarantäne und COVID-19 Regeln bei der USA-Einreise

Bildquelle: CBP Photo by Glenn Fawcett

Wegen der Corona-Krise erreichen uns neben Fragen zu den aktuellen US-Reisebeschränkungen auch immer wieder Rückfragen zu den bei der Einreise und vor Ort in den USA geltenden Quarantäne- und COVID-19-Auflagen. Wir geben daher allgemeine Hinweise bezüglich Quarantäne in den USA und verweisen zudem auf die aktuellen COVID-19- / Quarantäneverordnungen sämtlicher US-Bundestaaten.

 

Allgemeine Hinweise zu Quarantäne und USA-Einreise

Im Allgemeinen gelten seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie für diejenigen Reisenden, welche die Grenze aktuell noch passieren dürfen, strengere Einreisekontrollen und Quarantäneauflagen, wenn sie

  • direkt aus dem Schengenraum, Brasilien, China, dem Iran, Irland oder dem Vereinigten Königreich in die USA reisen oder
  • sich innerhalb von 14 Tagen vor Einreise im Schengenraum, in Brasilien, in China, im Iran, in Irland oder im Vereinigten Königreich aufgehalten haben.

Hierbei ist also zunächst der Aufenthaltsort bzw. die Region vor der Einreise in die USA wesentlich. Die jeweilige Staatsangehörigkeit und der Aufenthaltsstatus der USA-Reisenden sind hier sozusagen "unerheblich", da gleichermaßen US-Staatsbürger und Green Card Inhaber, die wieder in die USA zurückkehren, sowie ausländische Reisende mit gültigen ESTA oder Visum und NIE-Ausnahmegenehmigung den aktuellen Quarantänebestimmungen unterworfen sind.

Obgleich die Einreiseprozedur je nach US-Bundesstaat bzw. Einreiseort (Port of Entry) variieren kann, gelten derzeit folgende Quarantäneauflagen und Kontrollen bei Flugreisen aus Corona Travel Ban Ländern:

Abflug / Flug:

  • Desinfektion der Hände
  • Dokumentenkontrolle
    bewilligte National Interest Exception bzw. gültiges Visum mit entsprechender Annotation "NIE under PP..." bei ausländischen Reisenden und / oder andere Nachweise (z. B. Green Card, US-Reisepass etc.).
    Achtung: Wir empfehlen allen Reisenden dringend vorab mit der entsprechenden Airline zu klären, welche Antragsdokumentation genau benötigt wird, um Probleme beim Check-in zu vermeiden.
  • Ausfüllen eines speziellen Corona-Formulars (U.S. Traveler Health Declaration)

Einreise:

  • medizinische Untersuchung / Temperaturcheck und entsprechender Eintrag in das Corona-Formular
  • je nach Bundesstaat: Vorlage eines negativen Corona-Tests oder 14-tägige häusliche Quarantäne gemäß Centers for Disease Control and Prevention (CDC), wenn Sie keine Symptome des Coronavirus aufweisen.
    Achtung: Zum Teil sind keine negativen Testergebnisse (mehr) erforderlich und die 14-tägige Quarantäne wird "nur" empfohlen
  • Sollten deutliche Corona-Symptome erkennbar sein, werden Sie einer sofortigen Quarantäne unterzogen und ggf. in speziellen Krankenhäusern weiterbehandelt.
  • Vorzeigen des Corona-Formulars
  • ggf. Zusatzbefragungen seitens der CBP-Beamten

Achtung: Die Quarantänebestimmungen der USA sind von den aktuellen Corona-Fallzahlen abhängig und daher stetigen Änderungen unterworfen. Darüber hinaus variieren die Auflagen zum Teil sehr stark je nachdem über welchen US-Bundesstaat Sie in die USA einreisen.

Die seit März 2020 eingeführte Umleitung zu bestimmten US-amerikanischen Flughäfen, die mit speziellen Gesundheitszentren ausgerüstet sind, wurde seit dem 14. September 2020 aufgehoben. Ab sofort können USA-Reisende mit entsprechenden Ausnahmegenehmigungen (National Interest Exception, NIE) aus Corona Travel Ban Regionen folglich alle US-Airports, die bedient werden, nutzen. Ob dies zu Problemen bei der Einreise und Änderungen bei den Gesundheitschecks führen wird, lässt sich aktuell noch nicht sagen.

Bild von COVID-19 Quarantänemaßnahmen in Florida

Quarantäne- und COVID-19-Regeln vor Ort je nach US-Bundesstaat

Da die COVID-19-Pandemie in den Vereinigten Staaten nahezu ständigen Schwankungen unterworfen ist, werden die Quarantänevorschriften und Regelungen in den 50 Bundesstaaten stetig angepasst.

Die Quarantänebestimmungen und COVID-19 Regelungen vor Ort in den USA sind sehr unterschiedlich, weshalb es für USA-Reisende schwer ist, den Überblick zu behalten. Während es in einigen US-Bundestaaten (z. B. Alaska, Hawaii etc.) strikte Quarantäneauflagen gibt, sind in anderen Regionen der USA kaum Reglementierungen spürbar. Unternehmen und deren Mitarbeiter müssen sich daher tagesaktuell vor der Einreise erkundigen.

Nachfolgend verweisen wir auf die offiziellen COVID-19-Sicherheitsinformationen der einzelnen US-Bundesstaaten. Diese Liste ist alphabetisch geordnet.

COVID-19 Richtlinien der 50 US-Bundesstaaten
Alabama Tourism Department Department of Public Health
Alaska COVID-19 Advisory Department of Health and Social Services
Arizona Office of Tourism Department of Health Services
Arkansas Department of Parks, Heritage, and Tourism Department of Health
Colorado COVID-19 Advisory Department of Public Health & Environment
Connecticut COVID-19 Advisory Department of Public Health
Delaware Tourism Office Division of Public Health
Florida COVID-19 Advisory Department of Health
Georgia COVID-19 Advisory Department of Public Health
Hawaii Tourism Authority State Department of Health
Idaho Department of Commerce - Tourism Development Department of Health and Welfare
Illinois City of Chicago COVID-19 Advisory Department of Public Health
Indiana COVID-19 Advisory Department of Health
Iowa Tourism Office Department of Public Health
Kalifornien Office of Tourism Department of Public Health
Kansas COVID-19 Advisory Department of Health and Environment
Kentucky Team Kentucky Department for Public Health
Louisiana Travel Association Department of Health
Maine COVID-19 Advisory Department of Health and Human Services
Maryland Office of Tourism Department of Health
Massachusetts COVID-19 Advisory Department of Public Health
Michigan COVID-19 Advisory Department of Health and Human Services
Minnesota Tourism Office Department of Health
Mississippi Development Authority State Department of Health
Missouri Division of Tourism Department of Health and Senior Services
Montana Office of Tourism Department of Public Health and Human Services
Nebraska COVID-19 Advisory Department of Health and Human Services
Nevada COVID-19 Advisory Division of Public and Behavioral Health
New Hampshire COVID-19 Advisory Department of Health and Human Services
New Jersey COVID-19 Advisory Department of Health
New Mexico Tourism Department Department of Health
New York COVID-19 Advisory Department of Health
North Carolina COVID-19 Advisory Department of Health and Human Services
North Dakota COVID-19 Advisory Department of Health
Ohio COVID-19 Advisory Department of Health
Oklahoma COVID-19 Advisory Department of Health
Oregon Tourism Commission Health Authority, Public Health Division
Pennsylvania COVID-19 Advisory Department of Health
Rhode Island COVID-19 Advisory Department of Health
South Carolina COVID-19 Advisory Department of Health and Environmental Control
South Dakota Department of Tourism Department of Health
Tennessee Department of Tourist Development Department of Health
Texas Office of the Governor, Economic Development & Tourism Department of State Health Services
Utah Office of Tourism Department of Health
Vermont COVID-19 Advisory Department of Health
Virginia COVID-19 Advisory Department of Health
Washington, D.C. COVID-19 Advisory  
Washington Tourism Alliance State Department of Health
West Virginia Tourism Office Department of Health and Human Resources, Bureau for Public Health
Wisconsin COVID-19 Advisory Department of Health Services
Wyoming COVID-19 Advisory Department of Health

 

Weitere aktuelle Informationen über die Quarantänebestimmungen finden Sie auf der Webseite der Centers for Disease Control and Prevention (CDC).

Bitte beachten Sie, dass die endgültige Entscheidung über die Berechtigung jedes Einzelnen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Beamten der U.S. Customs and Border Protection (CBP) am Grenzübergang getroffen wird.

aktualisiert am 7.10.2020


Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.