Neue US-Botschafterin in Deutschland

Seit Februar 2022 hat Deutschland mit Frau Dr. Amy Gutmann eine neue US-Botschafterin. Lesen Sie mehr zur erfolgreichen Karriere der US-Amerikanerin, die zukünftig in Berlin ihre Landesregierung vertritt.

 

Die US-Botschaft in Berlin hat ein neues Oberhaupt

Seit Februar 2022 hat Deutschland mit Frau Dr. Amy Gutmann eine neue US-Botschafterin. Nachdem die Position über 15 Monate lang nicht besetzt war und es zwischen Demokraten und Republikanern Unstimmigkeiten gab, stimmte der US-Senat in Washington nun mit einer Mehrheit für Frau Gutmann als neue Botschafterin.

Bundespräsident Steinmeier akkreditierte die 72-jährige Amerikanerin am 17. Februar 2022 offiziell als erste weibliche US-Botschafterin Deutschlands.

Bisherige Karriere

Amy Gutmann ist eine mehrfach ausgezeichnete Politikwissenschaftlerin mit deutsch-jüdischen Wurzeln. Ihre Familie floh im 2. Weltkrieg vor den Nationalsozialisten und siedelte sich in den USA an.

Ihr Grundstudium schloss Gutmann in Harvard ab, hängte an der London School of Economics ihren Master in Politikwissenschaften an und promovierte anschließend mit Politikwissenschaft an der Harvard University.

Von 2004 bis 2022 diente Frau Gutmann als Präsidentin der University in Pennsylvania. Der damalige US-Präsident Obama ernannte sie 2009 zur Vorsitzenden der Kommission des Präsidenten für bioethische Fragen, die sie 7 Jahre lang leitete.

Neben Auszeichnungen der Zeitschrift Fortune als World’s Greatest Leaders oder auch der Harvard University Centennial Medal folgten im Laufe der Jahre unzählige Awards zu Ehren Gutmanns Engagements in den Bereichen Bildung, Ethik und Menschenrechte.

US-Vertretungen in Deutschland

Dr. Gutmann vertritt als US-Botschafterin die Regierung ihres Landes innerhalb Deutschlands und ist als diplomatische Vertretung am Regierungssitz Berlins angesiedelt.

Neben der US-Botschaft in Berlin sind die USA auch mit Generalkonsulaten in Leipzig, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg und München vertreten. Für die Erteilung von US-Visa sind allerdings ausschließlich die US-Generalkonsulate Frankfurt/Main, München und die konsularische Abteilung der US-Botschaft in Berlin zuständig.

Botschafter im Laufe der Jahre

Gutmann nimmt die Position der 26. US-Botschafterin ein seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschlands.

Im Schnitt waren alle Vorgänger dieser Position etwa 2 Jahre im Amt. Die längste Amtsperiode hatte George C. McGhee von 1963-1968 inne unter US-Präsident L.B. Johnson.

Soziale Medien

Mit dem neuen Amt wurden auch direkt die sozialen Medien erobert. Seit Gutmann in Deutschland fungiert, gibt es täglich neue Updates zu aktuellen Terminen in und um Deutschland. Bleiben Sie über Termine der US-Botschafterin bei Instagram und Twitter auf dem Laufenden.

 

Quellen:

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/usa-senat-bestaetigt-botschafterin-deutschland-101.html

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-02/amy-gutmann-us-botschafterin-deutschland-bestaetigung?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Botschafter_der_Vereinigten_Staaten_in_Deutschland

aktualisiert am 30.3.2022


Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.