Seiten
News

Im April 2024 laden wir zusammen mit der IHK Hannover zu einer Runde der besonderen Art: In dem digitalen Workshop "Dienstreisen und Entsendungen in die USA – Informationen zu ESTA, Visa, Steuer- und Sozialversicherung" gibt Frau Sonja Pucher, unser Head of Visa Service, ein exklusives Update zu den aktuellen Voraussetzungen für geschäftliche Einreisen und Aufenthalte in den Vereinigten Staaten. Anhand von Beispielen aus der Visa-Praxis lernen Sie die aktuellen Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen bei Geschäftsreisen und Mitarbeitendentransfers kennen und erfahren aus erster Hand, worauf Sie bei der Beantragung von US-Visum und ESTA achten müssen.

Melden Sie sich jetzt für das digitale Business Event an!

 

Jetzt am Webinar teilnehmen

Unternehmen schicken regelmäßig Mitarbeitende zu Messebesuchen, Installationen oder Schulungen in die USA. Darüber hinaus werden Entsendungen von erfahrenen Arbeitnehmenden insbesondere in der Aufbauphase eines US-Standorts besonders häufig vorgenommen. Doch die Einreise und der Aufenthalt können zur bürokratischen Herausforderung werden. Welche US-Visa sind nötig? Was muss bei der Einreise beachtet werden? Und wie sieht es mit Steuer- und Sozialversicherungsfragen aus?

Erfahren Sie am 16. April 2024 beim Webinar der IHK Hannover, welche rechtlichen Hürden bei Dienstreisen in die USA zu beachten sind. Expert:innen informieren über Visabestimmungen, Einwanderungsrecht sowie steuerliche Pflichten und geben Tipps zur Vorbereitung auf mögliche Fragen von Zollbeamt:innen und Konsulatsmitarbeitenden. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Geschäftsreisen in Zukunft sicher und rechtskonform zu gestalten.

Weitere Details zum Event

Inhalte des Webinars

In der Webkonferenz der IHK Hannover können sich die Teilnehmenden am 16. April 2024 über die aktuell geltenden Reise- und Sicherheitsvorschriften der US-amerikanischen Behörden informieren. Anhand von Praxisfällen veranschaulicht unsere Visa-Expertin Frau Pucher, unter welchen Voraussetzungen geschäftliche Einreisen möglich sind und welche Hindernisse es derzeit bei ESTA, geschäftlichen Visa und Arbeitsvisa gibt.

UHRZEIT THEMA
14:00 Uhr Begrüßung
Pia-Felicitas Homann, Länderreferentin Nord-, Mittel- und Südamerika, Messen, IHK Hannover
14:15 Uhr Geschäftlich in die USA: ESTA oder Visa?
  • US-Visa im Überblick
  • Geschäftsreisen mit ESTA
  • Fallbeispiele und Tipps aus der Praxis

Sonja Pucher, Head of Visa Service, The American Dream – US Visa Service GmbH

15:30 Uhr Steuerpflicht in den USA: Vom Doppelbesteuerungsabkommen & wirtschaftlichem Nexus
Maik Friebe, Partner, CPA, WP, StB, Rödl & Partner, Rödl Langford de Kock LLP, Atlanta
16:00 Uhr Wie steht es mit der Sozialversicherung & Krankenversicherung bei Entsendungen?
Tanja Joretzki, Privat- und Firmenkundenberaterin, Techniker Krankenkasse
16.30 Uhr Ende
Grundlegendes zum Online-Workshop

Der Online-Workshop richtet sich insbesondere an Mitarbeitende und Führungskräfte, die mit der Organisation und Durchführung von Entsendungen sowie Geschäftsreisen in die USA betraut sind: Wir erklären, welche US-Visa zu welchen Reisezwecken genutzt werden können und was bei der Visabeantragung berücksichtigt werden sollte.

Unsere US-Visa-Expertin Sonja Pucher schöpft aus langjähriger Erfahrung im Bereich der Visa-Beratung und -abwicklung für die USA und unterstützt dabei, Entsendungen von Arbeitnehmenden oder USA-Aufenthalte im Rahmen von Dienstreisen bestmöglich vorzubereiten. Denn Geschäftsreisen und Arbeitseinsätze in den Vereinigten Staaten zu organisieren, ist kein leichtes Unterfangen.

Wir bringen Ihnen auf verständliche und praxisnahe Art und Weise die Besonderheiten von Visumanträgen für Einsätze von Mitarbeitenden in den USA näher und bereiten Sie auf alle Eventualitäten gut vor.

Wir unterstützen Sie dabei, dass USA-Einreise und USA-Aufenthalt Ihrer Mitarbeitenden gut vorbereitet sind und der Entsendeprozess reibungslos läuft!

DATUM KOSTEN
16.04.2024 von 14:00 - 16:30 Uhr 25,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme am Online-Webinar!