Regionalworkshop München

Trump-Regierung: Chance/Risiko?

Transatlantisches Wirtschaftsforum in München zu Gast
14-02-2017

Das Transatlantische Wirtschaftsforum widmet sich am 3. März 2017 im Rahmen des Regionalworkshops München den Chancen & Risiken beim USA-Markteinstieg und -ausbau. 

Die Vereinigten Staaten haben im vergangenen Jahr so viele Produktions- und Handelsunternehmen aus Deutschland angezogen wie nie zuvor. Für ein Investment in den USA sprechen u. a. gut ausgebildete Fachkräfte, niedrige Steuern und finanzielle Anreize. Aktuell stellen Firmen sich jedoch die Frage, welche Änderungen das "Land für Unternehmer" im Zuge des Regierungswechsels erfährt.

Agenda TAW-Workshop München

Das TAW Forum setzt genau da an: Im Mittelpunkt des Regionalworkshops München stehen "Chancen & Strategien beim Markteinstieg in den USA" sowie die Fragestellung, ob "Präsident Trump Chance oder Risiko für den deutschen Mittelstand" ist.

Branchenexperten erörtern hochaktuell sowohl die sich bietenden Marktpotenziale und Chancen, als auch die Risiken und Herausforderungen. Dabei sind neben deutschen Unternehmen, die den Markeintritt USA vorbereiten, auch Firmen mit Betriebsstätten in den USA, die ihre Produktion in den USA ausbauen möchten, herzlichen eingeladen, mitzudiskutieren und sich auszutauschen.

Herr Alexander Kos, Geschäftsführer der The American Dream – US Visa Service GmbH, wird in seinem Fachvortrag "Herausforderung Visafragen" zunächst einen allgemeinen Überblick über die komplexe amerikanische Visa-Welt geben und anschließend auf die aktuellen Entwicklungen im US-Einwanderungsrecht eingehen.

Darüber hinaus werden in weiteren Vorträgen ausgewählte Boombranchen, Finanzierungsmöglichkeiten und steuerliche Aspekte beleuchtet. Über die Dos and Dont's beim Markteinstieg und Marktausbau USA sowie die möglichen Auswirkungen des Regierungswechsels in den USA auf den deutschen Mittelstand wird in einem Expertenpanel diskutiert.

Ziel der TAW-Regionalworkshops ist es, den teilnehmenden Unternehmensvertretern praxisnahe Handlungsempfehlungen bezüglich Geschäftsmöglichkeiten in den USA zu geben und darüber hinaus den Austausch von Unternehmen sowie Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik aus einer Region zu intensivieren.

TAW-Veranstalter

JCW Consultants veranstaltet den branchenübergreifenden USA-Regionalworkshop mit Unterstützung der American Chamber of Commerce in Germany (AmCham), des European American Investment Council (EAIC), Germany Trade & Invest (GTAI) und SelectUSA.

Ort: Hilton Munich Park, Am Tucherpark 7, 80538 München
Zeit: 3. März 2017, 08:00 - 14:00 Uhr

Programm & Anmeldung

Weitere Informationen zum Programmablauf und das Anmeldeformular finden Sie auf der Veranstaltungsseite des TAW Forums.


Diskutieren Sie mit