US Visa News

Neuigkeiten rund um das US-Visum

Die bereitgestellten Visa-Informationen befinden sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf dem aktuellen Stand.

 

US-Einreisebestimmungen - Neue Restriktionen bei der Einreise in die USA

Präsident Trumps neue Anordnung beinhaltet neue Einreiseverbote für bestimmte Länder 18-10-2017

Mit dem heutigen Stichtag, dem 18. Oktober 2017, werden die angekündigten Reisereglementierungen und damit einhergehenden Restriktionen bei der Einreise in die USA für bestimmte Länder verbindlich. Allerdings wurde dieses Dekret bereits von einem hawaiianischen Gericht zu Teilen außer Kraft gesetzt. Nun obliegt es dem Obersten Gericht, den Streit um das US-Einreiseverbot beizulegen.

Das persönliche Global Entry Interview ist Pflicht 10-12-2017

Global Entry Interview – Anmeldung zur beschleunigten Einreise in die USA

Mit Global Entry können überprüfte und als risikoarm eingestufte USA-Reisende ("Low-Risk Travelers") bestimmter Nationalitäten die Einreiseprozedur an den US-Flughäfen beschleunigen und schneller in die USA einreisen. Wer am Global Entry Programm teilnehmen möchte, muss sich jedoch einem Interview mit Vertretern der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde (CBP) unterziehen. Das Global Entry Interview kann nun ausnahmsweise in den US-Vertretungen der Schweiz statt in den USA absolviert werden.

Visumanträge können aktuell nicht mehr in der Türkei gestellt werden 10-10-2017

US Visa-Stopp in der Türkei

Die US-amerikanischen Vertretungen in der Türkei haben ihre konsularischen Tätigkeiten ausgesetzt und stellen aktuell keine US-Visa mehr aus. Welche Personen von dem vorläufigen Visa-Stopp betroffen sind, wird nachfolgend erklärt.

An welchen Feiertagen haben die US-Konsulate in Deutschland geschlossen? 10-09-2017

US-Konsulate an Feiertagen geschlossen

Die US-Konsulate und US-Botschaften in Deutschland bleiben an den meisten deutschen und amerikanischen Feiertagen geschlossen. Das bedeutet, dass Visa-Interviewtermine im US-Konsulat nur außerhalb der Feiertage stattfinden.

Gibt es wegen einer Kuba-Reise Probleme bei der Einreise in die USA? 10-06-2017

Visumfrage des Monats - Weiterreise nach Kuba

IHRE FRAGE: Unser Geschäftsführer (deutscher Staatsangehöriger) plant einen ca. einwöchigen Aufenthalt für einen Messebesuch in den USA im November. Direkt im Anschluss an diese Reise wird er nach Havanna/Kuba fliegen, um sich dort mit einem Geschäftspartner zu treffen. Er verfügt bereits über ein gültiges Visum für Kuba und wird sich dort wiederum auch nur für wenige Tage aufhalten, um dann nach Deutschland zurückzufliegen. Wir haben Sorge, dass es auf Grund der Kuba-Reise zu Problemen bei der Einreise kommen kann. Kann er trotzdem visumfrei einreisen.

Sammlung und Speicherung von Social Media Daten bei USA-Einwanderern beschlossen 10-05-2017

Social Media Daten und Einwanderung - Neue Bestimmungen zur Sammlung von Informationen

Das U.S. Department of Homeland Security (DHS) will zukünftig die Social Media Daten von allen Personen mit einem Einwanderungsstatus, sprich von GreenCard-Inhabern und eingebürgerten Personen, im Bedarfsfall sammeln und speichern können.

Mitglieder von Einreiseprogrammen wie Global Entry freuen sich über Verbesserungen 10-04-2017

CBP hat benutzerfreundlichere Trusted Traveler Program Webseite eingeführt

Die US-Zoll- und Grenzschutzbehörde CBP (U.S. Customs and Border Protection) hat am 1. Oktober 2017 eine neue Trusted Traveler Program Webseite eingeführt. Programme wie Global Entry und NEXUS sind fortan benutzerfreundlicher.

Neues Antragsformular I-765 ermöglicht neben der EAD gleichzeitige Beantragung der Social Security Card 10-04-2017

Social Security Card und Employment Authorization Document (EAD) – zwei Dokumente, ein Antragsverfahren

Die Social Security Behörde und die US-Einwanderungsbehörde USCIS arbeiten zukünftig enger zusammen. Im Zuge dessen gibt es nun die Möglichkeit, die Social Security Card zusammen mit der Allgemeinen Arbeitserlaubnis, dem Employment Authorization Document (EAD), zu beantragen.

Betroffene USA-Reisende können auf gerichtlichen Vergleich hoffen 25-09-2017

Nachwirkungen des Travel Ban: US-Regierung informiert über die Möglichkeiten der erneuten Visumbeantragung

Nach dem Erlass der Executive Order mit dem Namen "Protecting the Nation From Foreign Terrorist Entry Into the United States", dem sogenannten "Travel Ban", am 27.01.2017, war es mit sofortiger Wirkung Staatsangehörigen aus sieben Ländern untersagt in die USA einzureisen. Nun gab es einen gerichtlichen Vergleich, der für betroffene Reisende von Interesse ist.

Die Teilnehmer des US Visa Praxistags lauschen gespannt, welche Visa-Tipps es gibt 20-09-2017

US Visa Praxistag - Erste Bilanz und zweiter Termin

Der erste US Visa Praxistag zum Thema Mitarbeiterentsendung in die USA für den Mittelstand wurde am Freitag, den 15. September im Maritim Hotel Stuttgart veranstaltet, war restlos ausgebucht und lässt sich als Erfolg verzeichnen. Wir ziehen eine erste Bilanz, indem wir den Teilnehmern das Wort überlassen:

Wird die US-Regierung das J-1 Visa Programm abschaffen? 20-09-2017

Trump-Regierung zieht Kürzungen im Bereich der J-1 Visa in Betracht

Die Regierung in Washington plant einen wesentlichen Einschnitt im Bereich der J-1 Exchange Visitor Visa. Welche J-1 Visa-Änderungen im Gespräch sind, wird nachfolgend dargelegt.

Der US Visa Service sucht ein neues Teammitglied 15-09-2017

The American Dream - US Visa Service stellt ein: Kundenberater / Visa Consultant gesucht

Die Nachrichten und Sozialen Medien sind jeden Tag voll von Meldungen rund um Präsident Trump und die USA. Die aktuelle US-Regierung hält auch die Visawelt auf Trab und lässt den Beratungsbedarf im Bereich US-Visa steigen. Unser Unternehmen ist somit weiter auf Wachstumskurs und sucht daher Verstärkung.

Unternehmen und Mitarbeiter, die E-Visa beantragen, stehen auf dem Prüfstand 13-09-2017

US-Arbeitsvisa auf dem Prüfstand – Erschwerte Bedingungen für Unternehmen

Die Mehrheit der deutschen Firmen beantragt nach wie vor für ihre Mitarbeiter Arbeitsvisa auf der Grundlage einer E-Registrierung (E-1 Treaty Trader bzw. E-2 Treaty Investor) des US-Unternehmens. Nun gab es Änderungen hinsichtlich der Beantragung von Handelsvisa bzw. Investorenvisa.

Beim Ausfüllen des DS-160 Online-Antrags gibt es aktuell technische Probleme 09-12-2017

Technische Probleme - Online-Formular DS-160 nur eingeschränkt nutzbar

In den letzten Tagen und Wochen ist es immer wieder zu technischen Problemen beim Online-Formular DS-160 gekommen. Nachfolgend wird erläutert, welche Maßnahmen Antragsteller ergreifen können.


Diskutieren Sie mit