Seiten
News

Aktualisiert am 09.02.2022

Leitfaden für das Global Entry Interview

Global Entry ist ein spezielles Einreiseprogramm für USA-Reisende, um die Wartezeiten am Flughafen zu minimieren. Erfahren Sie hier, wie Sie einen Termin für Global Entry bekommen und wie Sie sich bestmöglich auf das Global Entry Interview vorbereiten können.
Themen auf dieser Seite:
Zum Thema springen

Artikel teilen:

Bild von einem Global Entry Interview

Das Global Entry Program wird von der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde CBP verwaltet und ist eines der praktischsten Reiseprogramme, die es gibt. Alle Global Entry Mitglieder haben einen Vorprüfungsprozess durchlaufen, der aus einer strengen Hintergrundprüfung und einem persönlichen Gespräch besteht, und wurden anschließend als Reisende mit geringem Risiko eingestuft. Daher können Global Entry Mitglieder schneller in die USA einreisen und die Grenzkontrollen in wenigen Minuten passieren.

Personen, die häufig in die USA einreisen oder sich kürzere Wartezeiten am Flughafen wünschen, sollten daher unbedingt eine Global Entry Mitgliedschaft in Betracht ziehen.

Wer sich für Global Entry interessiert, muss allerdings mehrere Anmeldeschritte durchlaufen. Ein Teil des Verfahrens zur Genehmigung der Global Entry Mitgliedschaft ist ein persönliches Interview. Aufgrund von Rückstaus, begrenzter Kapazität und erhöhter Nachfrage ist es nicht so einfach, einen Termin für ein Global Entry Interview zu bekommen.

Wir informieren Sie umfassend, was es mit den begehrten Global Entry Interviewterminen auf sich hat und wie Sie Global Entry Mitglied werden können.

Was ist das Global Entry Interview?

Bei dem Global Entry Interview handelt es sich um einen persönlichen Termin mit einer Person der U.S. Customs and Border Protection (CBP). Das Interview ist zwingend erforderlich, um sich erfolgreich für das US-Einreiseprogramm Global Entry zu registrieren. In dem persönlichen Gespräch prüfen die CBP Officers, ob die / der Global Entry Kandidat:in ein Risiko für die nationale Sicherheit der USA darstellt.

Beim Global Entry Interview stellt der US-Beamte daher Fragen an Global Entry Anwärter:innen, macht Passfotos und erfasst die biometrischen Daten (z. B. Fingerabdrücke). 

Das Global Entry Interview findet im Übrigen erst statt, sobald die ersten Anmeldeschritte geschafft sind und der USA-Reisende "pre-approved" ist. Wenn der Interviewtermin erfolgreich verläuft, erhalten die Antragstellenden eine finale Teilnahmebestätigung und können fortan Global Entry für die Einreise in die USA nutzen.

Wer kann ein Global Entry Interview vereinbaren?

Global Entry Interviews richten sich an alle Personen, die "conditionally approved" sind, also vorläufig zugelassene Mitglieder des Global Entry Programms. Global Entry Anwärter:innen müssen hierfür zu Beginn die Online-Bewerbung im Trusted Traveler Program System abschließen und die länderspezifische Sicherheitsüberprüfung durchlaufen, um den Status als "vorläufig genehmigt" zu erreichen. Im Prinzip gelten alle Antragstellende in der Wartezeit bis zum Termin und bis der letzte Anmeldeschritt erfolgt als "conditionally approved" bzw. "pre-approved".

Global Entry Interviews sind in der Regel für neue Antragstellende vorgesehen. Aber auch Global Entry Mitglieder, die einen Verlängerungsantrag stellen und ihre Mitgliedschaft erneuern möchten, müssen unter Umständen zu einem Interview erscheinen. Ob ein Interviewtermin für die Erneuerung der Programmmitgliedschaft erforderlich ist, sehen Sie im TTP-Konto nachdem Sie Ihren Verlängerungsantrag und die Gebühr eingereicht haben. Dort können Sie überprüfen, welche Schritte zum Abschluss des Verlängerungsantrags notwendig sind. Sobald Ihr Verlängerungsantrag genehmigt ist, wird in Ihrem Dashboard angezeigt, ob ein Interview erforderlich ist.

Aber auch nachdem Ihr Antrag unter Vorbehalt genehmigt wurde, müssen Sie noch einen Termin für ein Global Entry-Interview vereinbaren. Das kann angesichts der großen Zahl von Antragstellern und der begrenzten Anzahl von Interviewterminen eine Herausforderung sein.

 

Bild von einem US-Grenzbeamten am Flughafen

Durchschnittlich dauert der Vorgang vier bis acht Wochen, wobei es allerdings derzeit zu erheblichen Verzögerungen bei der Bearbeitung von Global Entry Anträgen kommt und durchaus mit noch längeren Bearbeitungszeiten gerechnet werden muss.

Neben US-Staatsbürger:innen und Green Card Inhaber:innen dürfen Staatsangehörige aus Argentinien, Brasilien, Deutschland, Großbritannien, Indien, Kolumbien, Mexiko, Panama, Singapur, der Schweiz, Südkorea und Taiwan zum persönlichen Global Entry Interview.

Wo findet das Global Entry Interview statt?

Es gibt folgende Möglichkeiten das Interview zu durchlaufen:

  1. Interview in einem Global Entry Enrollment Center
  2. Interview an ausgewählten Flughäfen mittels "Enrollment on Arrival"
  3. Interview innerhalb oder außerhalb der USA bei einem Global Entry Enrollment Event
  4. Interview auf persönliche Einladung im Rahmen eines "Private Events"

1. Global Entry Enrollment Center

Das Global Entry Interview findet üblicherweise in einem sogenannten Enrollment Center statt. In der Regel befinden sich die Anmeldestellen an amerikanischen Flughäfen oder in einem Büro der CBP. Aber es gibt auch Enrollment Center außerhalb der Vereinigten Staaten, z. B. in Guam, Kanada und Katar.

Ausgewählte Enrollment Center an stark frequentierten US-Flughäfen

Seit Einführung von Global Entry wurden regelmäßig neue Enrollment Center hinzugefügt. Aktuell gibt es 89 Enrollment Center. Einige der attraktivsten Anlaufstellen für das Global Entry Interview finden Sie nachfolgend alphabetisch nach US-Staat:

Florida:

Ft. Lauderdale / Hollywood International Airport (FLL)
Miami International Airport (MIA)
Orlando International Airport (MCO)
Orlando-Sanford International Airport (SFB)
Tampa International Airport (TPA)
Treasure Coast International Airport (FPR)
West Palm Beach, Florida Enrollment Center

Kalifornien:

Calexico, California Enrollment Center
Los Angeles International Airport (LAX)
Otay Mesa, California Enrollment Center
San Francisco International Airport (SFO)
San Diego International Airport (SAN)

Illinois:

Chicago, Illinois Enrollment Office
Chicago O'Hare International Airport

Michigan:

Detroit Metropolitan Airport (DTW)
Detroit, Michigan Enrollment Center
Port Huron, Michigan Enrollment Center
Sault Saint Marie, Michigan Enrollment Center

New Jersey:

Newark Liberty International Airport (EWR)

New York:

Bowling Green (U.S. Customs House)
Niagara Falls, New York Enrollment Center
Champlain, New York Enrollment Center
New York John F. Kennedy International Airport (JFK)

Oregon:

Portland International Airport (PDX)

Texas:

Austin-Bergstrom International Airport (AUS)
Brownsville, Texas Enrollment Center
Dallas / Ft. Worth International Airport (DFW)
Del Rio Global Entry Enrollment Center
El Paso, Texas Enrollment Center
George Bush Intercontinental Airport (IAH)
Hidalgo, Texas Enrollment Center
Laredo, Texas Enrollment Center
San Antonio International Airport (SAT)

Immer wieder werden neue Enrollment Center an Flughäfen und anderen Orten hinzugefügt, weshalb sich ein Blick auf die offizielle Webseite der CBP mit den Adressen der Global Entry Enrollment Center lohnt.

2. Global Entry Enrollment on Arrival

Die US-Zoll- und Grenzschutzbehörde ermöglicht Global Entry-Anwärter:innen das finale Interview bei ihrer Ankunft in den USA, auch ohne vorherige Terminvereinbarung, an einem US-amerikanischen Flughafen zu absolvieren.

Zusätzlich haben Global Entry-Aspirant:innen die Möglichkeit, ihre Registrierung außerhalb der USA (z. B. in Irland oder Kanada) abzuschließen.

Die US-Zoll- und Grenzschutzbehörde CBP weitet das Global Entry Programm sukzessive aus und gibt regelmäßig weitere Flughäfen auf ihrer offiziellen Global Entry Webseite bekannt.

3. Global Entry Enrollment Event

Die CBP organisiert des Öfteren spezielle Global Entry Registrierungsveranstaltungen innerhalb und außerhalb der USA.

In den vergangenen Jahren fanden bereits mehrfach Special Enrollment Termine in Europa statt. Neben Terminen in der Schweiz, konnte das finale Global Entry Interview im Frühjahr 2018 in Großbritannien (US-Botschaft in London) sowie in Deutschland (US-Konsulat Frankfurt, konsularische Abteilung der US-Botschaft Berlin und Flughafen München) wahrgenommen werden.

Wichtig: Nur Global Entry Bewerber:innen, die über Ihr Profil einen festen Termin für eine der genannten Event Locations vereinbart haben, können das Interview mit einem Beamten bzw. einer Beamtin der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde am entsprechenden Standort durchführen und die finale Phase des Programms abschließen.

4. Persönliche Einladung zu einem "Private Event"

Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine persönliche Einladung zu einem Global Entry Interview erfolgen. Beispielsweise bei ausgewählten Konferenzen und Gipfeltreffen in den USA sind Global Entry Mitarbeiter:innen vor Ort, die Interviews mit den Veranstaltungsteilnehmern durchführen.

Vereinbarung eines Global Entry Interviewtermins

Die Vereinbarung eines Termins für das Global Entry Interview erfolgt online über die offizielle Trusted Traveler Program Webseite.
Auch Sondertermine, z. B. in Deutschland, werden online über das Terminbuchungssystem der TTP-Webseite gebucht.

Bitte beachten Sie nach Erhalt der vorläufigen Teilnahmebestätigung bestimmte Fristen, da andernfalls der gesamte Global Entry Anmeldeprozess noch einmal von vorne gestartet werden muss:

Vorteile des Global Entry Program:

  • Wesentlich kürzere Wartezeiten bei der US-Grenzkontrolle am Flughafen
  • Weniger Verwaltungsaufwand
  • An nahezu allen größeren US-Flughäfen verfügbar
  • Vereinfachte Kontrolle bei Inlandsflügen der USA
  • Teilnahme am TSA PreCheck®
Jetzt beantragen
Sie haben nicht alle nötigen Cookies akzeptiert um diese Funktion zu verwenden. Sie können Ihre Einstellungen hier ändern.

Datum:

Aktualisiert am 09.02.2022